Kategorie-Archiv: Horrorbrettspiele

Zombicide – Das Brettspiel rund um Zombies

Das Spiel Zombicide ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein Spiel mit und über Zombies. Das Spiel ist für 1-6 Spieler vorgesehen und sollte erst ab 13 Jahren gespielt werden. Wobei man dazu sagen muss, dass bei zwei Spielern einer etwas mehr zu tun hat, da er die Rolle von allen Protagonisten übernimmt. Der Sinn des Spieles besteht darin, Missionen zu erfüllen und natürlich die Horden an Zobies zu überleben.

Zombicide – Über das Brettspiel:

zombicide brettspielZombicide erinnert ein wenig an die vielen Survival-Computerspiele, die ab 2013 überall aus dem Boden gestampft wurden. Es ging immer um Zombies, Apokalypsen oder sonstige Weltuntergangsszenarien. Mit Zombicide kommt nun der Flair und die Spannung eines Zombiegames direkt auf den Wohnzimmertisch oder auch auf den Fußboden. Zombicide kommt mit satten 71 Modellfiguren, die einen recht hohen Detailgrad aufweisen daher. Von den Fettsäcken über die Schlurfer bishin zu den Läufern ist alles dabei. Im Spiel schlüpft man in die Rolle eines der sechs Überlebenden, die allesamt sehr witzig gestaltet sind und deren Character zu erahnen ist.

Zombicide – Das Brettspiel rund um Zombies weiterlesen

Villen des Wahnsinns Brettspiel – Purer Wahnsinn

Schon der Name des Brettspieles „Villen des Wahnsinns“ lässt einem das Blut in den Adern gefrieren. Der Titel klingt düster, unheimlich und majestätisch zugleich. Wie der Name schon vermuten lässt, dreht sich bei diesem Brettspiel alles um den Wahnsinn oder besser um die Psyche der einzelnen Spieler.

Villen des Wahnsinns Übersicht:

villen des wahnsinns brettspielIn dem Spiel Villen des Wahnsinns geht es wie schon oben beschrieben um die Psyche und/oder die Angst der Spieler. Diese treten gegen den sogennanten Bewahrer an, der das Spiel leitet und gegen die Ermittler einige Geschütze auffährt. Mit abnehmender Gesundheit der Protagonisten, nimmt auch der Geist schaden. Die Spieler werden anfällig für die Angriffe des Bewahrers. Dies kann sogar soweit gehen, dass die Spieler flux die Seite wechseln und im Auftrag des Spielleiters die Ermittler in Angst und Schrecken versetzen. Die Spielfiguren sind sehr detailliert gestaltet und machen einiges her. Leider sind sie komplett unbemalt. Wer kreativ ist und Spaß daran hat, kann die Figuren anmalen und erhält ein beeindruckendes, einzigartiges Spielerlebnis.

Villen des Wahnsinns Brettspiel – Purer Wahnsinn weiterlesen