Greenrock Village Tatort: Hotel

Das Brettspiel Greenrock Village Tatort: Hotel ist ein tolles Detektivspiel für 2-4 Spieler. In diesem Spiel geht es darum einen Mordfall zu lösen. Hierbei gilt es so viele Hinweise wie möglich zu sammeln und mit den anderen Spieler Karten auszutauschen um schlussendlich herauszufinden, wer der Mörder ist.

Greenrock Village Tatort: Hotel Spielablauf

Greenrock Village Tatort HotelZu Beginn von Greenrock Village Tatort: Hotel bekommt jeder Spieler seinen persönlichen Aufsteller und alle nötigen Karten werden verteilt. Dann wird der Fall erstmal allen Spielern vorgestellt, indem die Fallkarte vorgelesen wird. In Greenrock Village Tatort: Hotel gibt es dutzende Hinweise und auch Tipps mit denen die Handlung vorangetrieben wird. Durch die spannende Umgebung und das verschlafene Nest, indem das Hotel steht, wird die Spannung nochmals erhöht. Das Interagieren zwischen den Spielern ist sehr interessant und kann bei einem der 15 Fälle sehr helfen.

Fazit:

Das Spiel Greenrock Village Tatort: Hotel ist ein astreines Detektivspiel für die ganze Familie (ab 12 Jahren) und macht eine Menge Spaß. Leider sind es nur 15 Mordfälle, die aber mit rund 1-2 Stunden Spielzeit einhergehen. Wer ein tolles Spiel für einen unvergesslichen Spieleabend sucht, der ist hier sehr gut bedient und das zu einem sehr günstigen Preis. Nicht umsonst ein Bestseller!

Greenrock Village Tatort: Hotel

Greenrock Village Tatort: Hotel
8.88

Spielspaß

9/10

    Anleitung

    9/10

      Atmosphäre

      9/10

        Langzeitspaß

        7/10

          Preis/Leistungsverhältnis

          10/10

            Pros

            • 15 spannende Mordfälle
            • tolles Setting
            • interessante Interaktionsmöglichkeiten
            • tolles Preis/Leistungsverhältnis

            Cons

            • leider nach 15 Fällen nicht mehr großer Wiederspielwert